Monchique Mountain Marathon


Termin Details


Monchique Mountain Marathon

Der Monchique-Mountain-Marathon findet in diesem Jahr wieder – wie auch in den Vorjahren – am 30. Dezember statt. Dieser Termin fällt auf einen Montag, einen normalen Arbeitstag zwischen Weihnachten und Neujahr. Die Marathon-Wanderung durchs Gebirge beginnt um 6 Uhr morgens an der Mineralwasser-Abfüllanlage Águas de Monchique in Caldas und endet nach 42,6 km bergiger Wanderstrecke wieder am selben Ort. Dieser Wandermarathon führt durch die drei Gemeinden Monchique, Alferce und Marmelete. In diesem Jahr stehen wieder ein Halbmarathon (21 km) und ein Vollmarathon auf dem Programm. Beide Touren führen über die Gipfel Picota (776) und Fóia (902) zum Rastplatz am Gipfel – wo der Halbamarathon endet – und von dort über Casais zurück nach Caldas, wo der Vollmarathon endet. Am Gipfel selbst gibt es neben einer heißen Suppe auch die Möglichkeit einer stärkenden Fuß- und Wadenmassage.

Der Halbmarathon:

Jeder Teilnehmer erhält vom Veranstalter einen sogenannten blauen Sack, in den er weder Schmiergelder für Kommunalpolitiker noch Steuergelder verschwinden lässt, wohl aber den Müll, den sie/er am Wegesrand findet und aufsammelt. Den Halbmarathon gewinnt, wer den meisten Müll (in Kg) am Ziel, am Gipfel Fóia abliefert. Dort wartet ein Künstler, der mit den Teilnehmern aus den Ressourcen eine Skulptur anfertigt, die meistbietend versteigert wird. Der Gewinn kommt dem neuen Botanischen Garten in Caldas de Monchique zugute.

Der Marathon:

Zur Teilnahme am Vollmarathon über 42,6 km berechtigt, wer eine eigene Digitalkamera, eine Karte und einen Notizblock mit Stift mit sich führt. Das Thema des Marathons ist die Kartierung und Auflistung der unterschiedlichen autochthonen Baum- und Buscharten während der Wanderung. Der Wandermarathon hat zum Ziel herauszufinden, wie viele verschiedene heimische Baum- und Buscharten in Monchique nach den Waldbränden noch existieren. Voraussetzung ist eine solide Grundkenntnis in Botanik (Flora) und Ausdauer beim Wandern. Wer die meisten Baum- und Straucharten erkennt und kartiert, gewinnt den Marathon. Der Veranstalter bittet alle Teilnehmer, sich einen Wanderpartner zu suchen oder eine Gruppe zu bilden, um diese Aufgabe gemeinsam zu bewältigen. Alle Preise des Monchique-Mountain-Marathons des Jahres 2019 orientieren sich an Werten der Natur.

Jeder, der keinen Müll sammeln und keine Bäume fotografieren möchte, ist ebenfalls herzlich willkommen.


Teilnahmegebühr inklusive Betreuung, Verpflegung, Getränke, Obst, Versicherung etc.

Einschreibung EarlyBird bis 24. August 2019 = € 30

danach bis 24. November 2019 = € 40 und danach, ab 25. November = € 50

Telefonische Anmeldung: 926 600 099• Anmeldung per Email: info@eco123.infowww.monchique-mountain-marathon.org

  •  
  •  
  •  
  •  
  •   
  •  
  •  

Booking

Ticket Preis Menge
Monchique-Mountain-Marathon 30,00€ Ausverkauft
Montepio Geral in Faro IBAN PT50 0036 0032 99100394272 36 BIC: MPIOPTPL